VIVAVELO am 27. und 28.02.2012 in Berlin

Zum Branchenkongress „vivavelo" vom 27.-28.02.2012 in Berlin kommen viele prominente Gäste aus dem politischen Bereich.

So wird der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann, zusammen mit vivavelo-Initiator Albert Herresthal (VSF) den Kongress der Fahrradwirtschaft in der Landesvertretung von NRW beim Bund in Berlin am 27. Februar eröffnen.

Am Abend wird der ehemalige Bundesumweltminister und UN Exekutivdirektor, Prof. Dr. Klaus Töpfer, den VSF Ethikpreis an ein Unternehmen der Fahrradbranche verleihen.

Für die vivavelo Diskussionsforen haben sich der ehemalige Bundesverkehrsminister und jetzige Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Dr. Kurt Bodewig, der Vorsitzende des Bundestags-ausschusses für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung, Dr. Anton Hofreiter sowie weitere Bundes-tagsabgeordnete angesagt. Auch der Berliner Senat wird bei vivavelo vertreten sein. So spricht der Staatssekretär der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Christian Gaebler auf der B.A.U.M.-Auftaktveranstaltung des Wettbewerbs „Fahrradfreundlichste Arbeitgeber 2012".

Bei der Moderation von vivavelo werden die Teilnehmer ebenfalls auf „bekannte Gesichter" treffen. So wird der ARD-Journalist und Tagesschausprecher Thorsten Schröder den ersten Kongresstag moderieren und der Chefredakteur des VCD-Magazins „Fairkehr", Michael Adler, den zweiten.

Nähere Einzelheiten zum Programm von vivavelo unter: www.vivavelo.org

 

Mitglied werden

Newsletter & Magazine

 

Kontakt